Schlagwort-Archive: Kapuzinerkresse

Selbstgemachte Kapuzinerkresse Kräuterbutter

Pflanze mit Potential: Kapuzinerkresse

Es war wieder Zeit euch eine Heilpflanze zu präsentieren. Der „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg hat die Große Kapuzinerkresse zur Arzneipflanze des Jahres 2013 gewählt. Damit reiht sich das natürliche Multitalent in die Riege der bewährten Heilpflanzen wie Kamille, Fenchel oder Thymian mit ein – doch sie kann noch einiges mehr. Deswegen habe ich sie Heute für einen neuen Beitrag gewählt.

Für Augen und Gaumen

Mit ihren kräftig gelb-orange leuchtenden Blütenblättern ist die Pflanze aus der Ordnung der Brassicales (Kreuzblütlerartigen) nicht nur rein optisch ein echter Blickfang – die Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) kann auch den ein oder anderen Teller verschönern: Dabei verzaubert sie aber nicht nur Augen, sondern auch Gaumen und schenkt dem Gericht eine angenehme Schärfe. Diese wird durch die vielfach enthaltenen Glucosinolate hervorgerufen, die u. a. auch in Meerrettich vorkommen. Und genau diese haben ihr jetzt den Titel der Arzneipflanze des Jahres eingebracht

Weiterlesen