NEU ab 15. Mai 2016: CONISAN N® Augentropfen von vitOrgan


Millionen Menschen in Deutschland leiden unter trockenen und gereizten Augen. Schnelle Abhilfe verschaffen CONISAN N® Augentropfen: Sie bilden sofort einen Schutzfilm und befeuchten das Auge nachhaltig.

CONISAN N® Augentropfen bauen aufgrund der speziellen, innovativen Rezeptur schnell einen Schutzfilm für die Horn- und Bindehaut auf: Der Wirkstoff in den CONISAN N® Augentropfen wurde klinisch geprüft. Er schützt die Hornhaut nicht nur vor Umwelteinflüssen und Austrocknung – auch gereizte, entzündete oder allergisch reagierende Bindehaut wird durch den vitOrgan Komplex AT in ihrer Regeneration unterstützt.

Der vitOrgan Komplex AT

Er enthält einen patentierten Wirkstoff aus der Natur, der die Hornhaut an der Augenoberfläche vor äußeren Schadeinflüssen schützt. CONISAN N® Augentropfen bringen dem Auge Hilfe zur Selbsthilfe, indem die natürlichen Verhältnisse im gestörten Tränenfilm wiederhergestellt werden: Die Wassermoleküle in der Flüssigkeitsschicht auf der Hornhaut ordnen sich strukturiert an und können ihre physiologische Schutzfunktion wieder besser erfüllen. Gleichzeitig wird die Zellregeneration unterstützt. CONISAN N® Augentropfen befeuchten trockene und gereizte Augen nachhaltig.

Fehlt eine ausreichende Benetzung mit Flüssigkeit, wird die Augenoberfläche dauerhaft gereizt – mit deutlich spürbaren Folgen:

• verstärkter Tränenfluss

• Fremdkörpergefühl im Auge („Sandkorngefühl“)

• Brennen oder Stechen

• Juckreiz

• Ermüdungsgefühl

• Überempfindlichkeit gegen Zugluft und Rauch

• Entzündungen (Rötung der Bindehaut)

• schlechte Verträglichkeit von Kontaktlinsen

CONISAN N® Augentropfen lindern Brennen, Rötungen, Juckreiz, Tränen und Trockenheitsgefühl, schützen vor Allergenen und Feinstaub. Sie zeichnen sich aufgrund des natürlichen und organischen Wirkstoffs durch sehr gute Verträglichkeit aus, Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Auch Wechselwirkungen mit anderen Augentropfen oder -salben wurden nicht beobachtet. Sie enthalten keine Konservierungsstoffe.

CONISAN N® ist ab dem 15. Mai 2016 in allen Apotheken erhältlich

UVP: € 14,95 incl. MwSt. PZN 116 699 18, ohne Konservierungsstoffe, in der praktischen Einzeldosis (Ophtiole) 20 x 0,5 ml, einfach dosierbar

Anwendung und Dosierungsempfehlung:

  • mehrmals täglich 1-2 Tropfen ins Auge oder nach Bedarf
  • für Kontaktlinsenträger geeignet
  • für empfindliche Augen geeignet
  • ohne Konservierungsstoffe

Weitere Informationen sind erhältlich unter www.vitOrgan.de

Quelle: vitOrgan Arzneimittelgruppe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s