NEU: Lyranda® Kautabletten einzeln verpackt – praktisch und einfach zum Mitnehmen


Frühjahr: Warum das Risiko für Lippenherpes ausgerechnet jetzt so hoch ist – Bei verräterischem Kribbeln sofort handeln mit Lyranda®

Überall Frühjahrsgefühle und Vorfreude auf die warme Jahreszeit, aber unser Immunsystem schwächelt oft noch. Winterkälte und Erkältungsviren haben ihre Spuren hinterlassen, das Immunsystem gefordert und ihm zugesetzt. Darum ist die Erkrankungsrate von Lippenherpes (Herpes labialis) in dieser Zeit besonders hoch. Doch gegen die Herpesviren gibt es eine starke Waffe: Lyranda mit der hochdosierten Aminosäure L-Lysin und immunaktiven Mikronährstoffen (Kautablette, exklusiv in der Apotheke). „Je früher man mit der Behandlung beginnt, desto besser“ ist ein wichtiger Leitsatz der Herpes-Behandlung.

Immunstärkende und wundheilende Wirkung

Bei den ersten Symptomen einer Lippenherpesinfektion, wie Kribbeln oder Jucken, sollte man möglichst schnell handeln, um sich zu schützen und einen Ausbruch zu verhindern. Lyranda enthält die hochdosierte Aminosäure L-Lysin und neun weitere, speziell kombinierte immunaktive Mikronährstoffe, die auch die Wundheilung fördern. Der Apotheker und Mikronährstoffexperte Uwe Gröber, Essen, bezeichnet in einem Fachartikel* L-Lysin als „die Virenbremse unter den Aminosäuren“. L-Lysin spielt demnach im Akutfall, aber auch für die erfolgreiche Vorbeugung bei Herpeserkrankungen eine entscheidende Rolle.

Lippenherpes einfach wegkauen

Lyranda ist eine einzigartige Kautablette mit L-Lysin und neun speziell kombinierten Mikronährstoffen:

  • Hochdosiertes L-Lysin (3g Tagesdosis)
  • Selen, Vitamin B6, Vitamin D, Vitamin B12, Folsäure und Vitamin C tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Zink und Riboflavin tragen zur Erhaltung einer normalen Haut bei.

Vorteile der Lyranda Kautablette

  • Einfache und hygienische Anwendung
  • Aufnahme von innen
  • Lyranda ist sehr gut verträglich und kann mit anderen Herpespräparaten kombiniert werden.
  • Diskrete Einnahme. Jetzt auch im praktischen Blister für unterwegs.

Praktisch zum Mitnehmen: Lyranda Kautabletten einzeln verpackt

Ein Tipp für alle, die wegen eines noch schwächelnden Immunsystems von Lippenherpes überrascht werden: Immer eine Packung Lyranda griffbereit, so kann man einfach vorbeugen. Jetzt gibt es Lyranda in einer neuen Verpackung. Die Kautablette ist neben dem Röhrchen auch einzelversiegelt in einer Blisterpackung erhältlich, optimal für die Hand- oder Hosentasche.

*Gröber, Uwe, Prof. Dr. med. K. Kisters: Achtung Lippenherpes! Mikronährstoffe beim ersten Kribbeln. PTA heute 8, 2014.

Ergänzende bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von Lippenherpes.

Lyranda® 1 Packung (15 Kautabletten im Röhrchen)  PZN 07052885 – 9,95 €**
Lyranda® 1 Packung (20 Kautabletten einzeln versiegelt) PZN 11242634 – 13,95 €**

Lyranda® gibt es exklusiv in der Apotheke.

**unverbindliche Preisempfehlung

Quelle: Weber & Weber GmbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s