BIODERMA – zwei Neuheiten für atopische Haut


BIODERMA bringt uns in diesem Winter zwei Neuheiten für atopische Haut, Atoderm Intensive Pflege und Atoderm Intensive Gel Moussant.

Neurodermitiker haben genetisch bedingt meist einen Mangel an Proteinen und Lipiden in der Haut, die für die Stabilität und Abdichtung der Hautbarriere zuständig sind. Die Hautbarriere ist so gesehen durchlässiger und verliert schneller an Feuchtigkeit.  In der Winterzeit verschlimmert sich dieses Problem und somit die Beschwerden, wie Juckreiz und trockene Haut, deutlich. Grund dafür ist der höhere Feuchtigkeitsverlust der Haut auf Grund der Kälte und der trockenen Heizungsluft. Die Haut reagiert mit Rötungen, kleine Risse und Spannungsgefühl. Die Risse erleichtern auch das Eindringen von Keimen und Allergenen in die Haut, die zu Entzündungen führen können. Das ganze Bild vermindert die Lebensqualität der Betroffenen, die an Schlafstörungen leiden, müssen ihre Haut ständig pflegen und in den meisten Fällen auch Medikamente einnehmen. Um diesen Feuchtigkeitsverlust zu kompensieren und die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern, hat BIODERMA eine innovative Pflege entwickelt. Atoderm-Intensive ist die erste Dauerpflege von BIODERMA zur Behandlung von Neurodermitis während akuter Schübe und in schubfreien Phasen. Atoderm Intensive ist eine aufbauende Pflege, die die irritierte Haut effektiv beruhigt. Das Pflegekonzept wird durch eine neue seifenfreie, nicht austrocknendes Reinigungsgel, die beim Duschen, Baden oder die tägliche Gesichtsreinigung den natürlichen Hydrolipidfilm der Haut wieder herstellt, vervollständigt.

Glücklicherweise leide ich nicht an Neurodermitis, aber ich habe eine empfindliche Haut, die in der kalten Jahreszeit auch sehr schnell zur Austrocknung neigt. Diese Neuigkeiten zu testen hat dann wie ein maßgeschneiderter Handschuh gepasst.

NEU: Atoderm Intensive Dauerpflege in Familiengröße

Atoderm Intensive Dauerpflege ist eine lockere nicht klebrige Creme, die intensiv Feuchtigkeit spendet.

Das Herstellerversprechen:

Die innovative, juckreizmildernde Dauerpflege bei Neurodermitis lindert Entzündungen und Ekzeme. Es eignet sich zur Behandlung von Neurodermitis sowohl während akuter Schübe als auch in schubfreien Phasen.

  • der patentierte Wirkstoff Skin Barrier Therapy® (aus LIPIGENIUM® + Sucroester) beruhigt irritierte Haut und erhöht ihr Wohlbefinden. Außerdem aktiviert Lipid- und Proteinbildung in der Haut, was die Hauttrockenheit und den Juckreiz reduziert. Dazu bringt die Hautflora ins Gleichgewicht und so wird der Bakterienwachstum gehemmt. Weniger Entzündungen ist die Folge.
  • Anti-Juckreiz (dermatologischer Wirkstoff PEA)
  • mildert Entzündungen, beruhigt gereizte Haut, lindert Ekzeme (Zincgluconat, ß-Sitosterol)
  • die Haut wird durchfeuchtet, regeneriert & repariert (Vitamin B3)
  • extra reichhaltige, nicht klebende Textur, auch für Säuglinge geeignet
  • Dauerpflege für Gesicht und Körper. Therapiebegleitend bei Kortisonen
  • ohne Duftstoffe, ohne Parabene, hypoallergen

Inhaltsstoffe und INCI

Meine Erfahrung:

Atoderm Intensive Dauerpflege sollte man 1-2 mal täglich auf die gereinigten betroffenen Hautstellen auftragen. Ich habe diese Pflege täglich nach dem Duschen benutzt, um die ganze Körperhaut einzucremen. Die effektive Wirkung konnte ich besonders in den typischen trockene Hautstellen, wie Beine und Ellbogen, spüren. Ich habe diese Pflege sogar an meine Hände, die sehr schnell im Winter zum Austrocknung neigen, benutzt. Die Creme hat eine lockere Textur und zieht schnell ein, trotzdem fühlt sich die Haut langhaltig mit Feuchtigkeit sehr gut versorgt, ohne klebrige Rückstände. Der Duft ist einfach neutral, da keine Dufstoffe vorhanden sind. Die Hautverträglichkeit nach mehreren Wochen Anwendung ist optimal.

UVP: 29,90 Euro, 500 ml; 17,90 Euro, 200 ml; 9,90 Euro, 75 ml

NEU: Atoderm Intensive Gel Moussant

Atoderm Intensive Gel Moussant ist ein frisches rückfettendes Reinigungsgel, speziell für trockene und atopishe Haut.

Das Herstellerversprechen:

Wenn man unter sehr trockener Haut und Neurodermitis leidet. Jedes Duschen, Baden oder die tägliche Gesichtsreinigung hinterlässt spannende, juckende oder sogar brennende Haut. Atoderm Intensive Gel Moussant ist ein rückfettendes Reinigungsgel, das die natürliche Hautbarriere respektiert. Die seifenfrei Reinigung erfolgt durch sanft schäumende Waschsubstanzen.

  • tägliche Reinigung für sehr trockene Gesichts- und Körperhaut und bei Neurodermitis.
  • schützt die Haut vor dem Austrocknen und erhält die natürliche Barriereschicht
  • Kupfersulfat beruhigt die Haut
  • Zinksulfat wirkt entzündungshemmend
  • Vitamin B3 aktiviert die Lipidsynthese
  • das rückfettende Gel wird bei Kontakt mit Wasser zu Emulision
  • bereitet die Haut ideal auf die Aufnahme der Atoderm Intensive Creme vor
  • frei von Seife, Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
  • für die Erwachsenen-, Baby- und Kinderhaut geeignet
  • hypoallergen, exzellente Verträglichkeit, physiologischer pH-Wert

Inhaltsstoffe und INCI

Meine Erfahrung:

Atordem intensive gel moussant ist ein blaues und sanftes Reinigungsgel. Ich habe es bei der Körperreinigung benutzt, da ich für meine empfindliche Mischhaut im Gesicht an der BIODERMA Sensibio H2O Reinigungslösung hängen geblieben bin. Im Sommer habe ich die Mizellenlösungen von BIODERMA auch getestet, und sie haben mich für die Gesichtsreinigung am besten überzeugt, ich habe sie immer wieder nachgekauft. Aber das Duschen mit diesem neuen Gel Moussant ist auch eine angenehme Erfahrung. Die Textur des Gels überrascht zuerst, da man eine öligerer Textur erwartet. Ist sie aber nicht, sondern eher flüssig und frisch. Aber wenn man das Gel auf den Schwamm aufträgt, stellt er sofort einen großzügigen rückfettenden Schaum her. Der Schaum fühlt sich sehr zart und angenehm an. Nach der Reinigung, spürt man die Haut sauber und nicht ausgetrocknet. Der Duft ist noch einmal sehr neutral.

UVP: 9,90 Euro, 200 ml

Fazit:

Die neuen Pflegen von der Atoderm Intensive Pflegeserie schaffen, wie versprochen, im Winter den Teufelskreis von Trockenheit und Juckreiz zu durchbrechen. Das Gleichgewicht der Haut wird wieder hergestellt und das allgemeine Wohlbefinden erhöht. Ein Pflegeprogramm, das zum besten Begleiter für die trockene und neurodermitische Haut wird. Am meisten hat es mir gefallen, dass die Creme eine sehr hohe und effektive Feuchtigkeitskraft hat, bei einer leichten Auftragung und ohne zu fetten. Man muss nicht an extreme trockene Haut oder atopische Haut leiden, um auch diese Pflege zu schätzen. Die Pflege kann man in jeder Phase der Neurodermitis benutzen, sowohl im Körper als auch im Gesicht, und ist auch für Kinder und Säuglinge geeignet. Diese Merkmale zusammen mit der neuen Familiengröße, machen diese Pflege einfach zur praktischen und vorteilhaften Wahl. Dazu ist das Atoderm Intensive Gel Moussant mit ihrem sehr angenehmen und rückfettigen Schaum eine gute Ergänzung, die auch von Kopf bis Fuß und für die ganze Familie benutzt werden kann.

Wie pflegt ihr eure Haut im Winter?. Kennt ihr bereits die Atoderm Pflegeserie von BIODERMA?.

Text und Fotos: pharmawelt – Andere Quellen: Bioderma

In allen meinen Tests kommentiere ich die Inhaltsstoffe eines kosmetischen Produkts nicht, da oft um ein umstrittenes Thema sich handelt und es gibt nicht genügend eindeutige Studien (weder positiv noch negativ).  Seit 1997 müssen die Inhaltsstoffe auf Kosmetika entsprechend der „INCI“-Vorgaben (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients) ausgewiesen sein. Daher sollte man beim Kauf kosmetischer Produkte die Inhaltsstoff-Angaben bewusst zur Kenntnis nehmen. Meiner Meinung nach, habt ihr als Verbraucher die eigenverantwortliche Entscheidung über welche kosmetische Produkte mit welchen Inhaltsstoffen ihr verwendet bzw. kauft. Um da ein bisschen Klarheit zu schaffen, hier findet ihr die INCI Datenbank.

-PR SAMPLE-

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s