Neu: tetesept Venen Balsam und Tabletten extra


Schwere, müde und angeschwollene Beine sowie Besenreißer können die ersten Anzeichen von Venen-beschwerden sein. Tatsächlich ist jeder zweite im Laufe seines Lebens betroffen. Man kann aber etwas dagegen tun – mit der Kraft der Natur. Die beiden neuen tetesept Venenprodukte mit rotem Weinlaub helfen sowohl kurz- auch als langfristig.

Venen Balsam: Sofort-Hilfe von außen

Der Balsam bietet schnelle Hilfe bei schweren, müden Beinen und Spannungsgefühlen. Die Rezeptur mit natürlichen Extrakten aus rotem Weinlaub, Goldrutenkraut und Rosskastanie regt die Durch­blutung an. Darüber hinaus vitalisiert das enthaltene Menthol die Beine dank seines angenehmen Kühleffekts. Gleichzeitig sorgen die patentieren Natur­proteine (Microbione®) für eine Tiefenwirkung der pflegende Wirkstoffe. Die Beine werden spürbar erfrischt und entlastet.

Venen Tabletten extra: Unterstützung von innen

Ergänzend unterstützen die „tetesept Venen Tabletten extra“ die Venen langfristig von innen mit traditionellen pflanzlichen Extrakten aus rotem Weinlaub und Goldrutenkraut plus Vitalstoffen. So fördert Vitamin C die Venendurchblutung und zusätzlich tragen Vitamin C und E zum Schutz der Gefäßzellen vor oxidativem Stress bei. Magnesium unterstützt zusätzlich die Venenmuskulatur und Mangan wiederum hat einen positiven Effekt auf das stützende Bindegewebe, das die Venen umschließt und daher sehr wichtig für gesunde Beine ist. Somit bieten die neuen tetesept Venen Tabletten extra ein umfassendes Gesundheitspaket für starke Venen.

Venenleiden – wer ist betroffen?

Venenprobleme sind weit verbreitet. Jeder zweite ist im Laufe seines Lebens davon betroffen. Venenleiden werden zwar oft erst bei älteren Menschen akut bzw. sichtbar, beispielsweise in Form von Krampfadern. Aber auch bei jungen Menschen können sich erste Anzeichen bemerkbar machen: Spannungsgefühle, schwere Beine, Besenreißer etc. Umso wichtiger ist es, frühzeitig bei den ersten Anzeichen aktiv zu werden: Bewegung ist das A und O für gesunde Venen. Daher sind besonders oft Menschen von Venenleiden betroffen, die sich zu wenig bewegen oder beruflich bedingt viel sitzen bzw. viel stehen müssen. Aber auch Übergewicht oder erbliche Faktoren (Bindegewebsschwäche) spielen eine Rolle.

Venen – ein Blick nach innen

Unsere Venen leisten täglich Schwerstarbeit: Sie pumpen pro Tag circa 700 Liter Blut in Richtung Herz. Dafür nutzen sie eine raffinierte Technik: Die Muskelpumpen pressen das Blut in den Beinen nach oben. Der Rückfluss wird dabei durch die Venenklappen verhindert. Hierfür ist ein intaktes Zusammenspiel des Bindegewebes, der Muskeln und der Venen selbst nötig. Bedingt durch langes Sitzen oder Stehen kann sich das Blut in den Venen jedoch anstauen, was zu einer Dehnung der Venenwände führen kann. Dadurch können die Venenklappen dann den Rückfluss des Blutes nicht mehr komplett aufhalten – und das Blut fließt zurück in die Gefäße und versackt dort. Die Folge: Müde, schwere Beine, Spannungsfühle – und letztlich Krampfadern.

Erklär-Film

 

Tipps für gesunde Venen

  • Beine hochlegen: Um den Fluss des Blutes zu unterstützen, hilft es, die Beine hochzulegen. Vermeiden sollte man hingegen, mit überkreuzten Beinen zu sitzen.
  • Venen Tabletten (u.a. mit rotem Weinlaub, und Vitamin C) unterstützen die Venen von innen.
  • Bewegung ist das A und O für gesunde Venen. Hilfreich sind auch spezielle Übungen: Fahrrad-fahren in der Luft oder die Füße kreisen lassen sowie die Füße strecken und beugen.
  • Heiße Duschen vermeiden, denn Wärme weitete die Gefäße zusätzlich. Stattdessen die Beine mit kaltem Wasser erfrischen.
  • Empfehlenswert sind flache Schuhe, denn Absätze beeinträchtigen die Venenpumpe. Laufen Sie am besten so oft wie möglich Barfuß, das regt die Durchblutung an.
  • Ein pflegender Balsam vitalisiert und kühlt müde Beine sofort. Eine sanfte Massage von den Füßen nach oben unterstützt die Wirkung und nimmt den Druck.
  • Viel trinken! Am besten Wasser. Denn so bleibt das Blut dünn-flüssig und kann leichter transportiert werden.

tetesept Balsam, UVP: 3,49 € (100ml)
tetesept Tabletten, UVP: 3,99 € (30 Tabletten)

tetesept Venen Balsam und Venen Tabletten extra sind ab sofort in Drogerie- und Verbrauchermärkten sowie Apotheken und bei http://www.allyouneed.com erhältlich.

Quelle: tetesept

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s