NEUES von Orthim: Enzymax®K in neuer Verpackung


Enzymax®K ist ab sofort in neuer Verpackung erhältlich. Das rein pflanzliche Enzym-Präparat ist eine Kombination der pflanzlichen Enzyme Bromelain, Papain und Sojabohnen-Konzentrat (enthält Nattokinase).

Als Kombination der pflanzlichen Enzyme mit dem Spurenelement Selen, Citrus- Bioflavonoiden, Vitamin H (D-Biotin) und Vitamin K 1 stärkt Enzymax®K. wirksam das Immunsystem und trägt zum natürlichen Zellschutz bei. Der Körper kann schneller Verletzungen und entzündliche Erkrankungen überwinden.

Nicht nur Sportler, auch ältere Menschen, die für Infektionen wie Erkältungen und entzündliche Erkrankungen anfällig sind, können von Enzymax®K profitieren. Aber auch Patienten mit Schwellungen, postoperativen Oedeme, Muskel- und Gelenkschmerzen, rheumatischen Erkrankungen wie Arthrose, Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen profitieren von Enzymax®K.

Was ist Enzymax®K?

Enzymax®K ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). EnzyMax® K enthält eine pflanzliche Enzymkombination ohne tierische Stoffe und ist gluten- und lactosefrei

 Anwendung:

  • Zur diätetischen Behandlung bei Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schwellungen, postoperativen Ödemen, rheumatischen Erkrankungen und Arthrosen

Zutaten pro Kapsel:

Papaya-Fruchtextrakt (enthält Papain), Kapselhüllsubstanz: Hydroxypropylmethylcellulose, Ananas-Fruchtextrakt (enthält Bromelain), Füllstoff: Maisstärke, Papaya-Fruchtpulver, Ananas-Fruchtpulver, Citrus-Bioflavonoide (60% Flavonoide), Sojabohnenkonzentrat (enthält Nattokinase), Paradiesnussmehl (0,1 % = 10 µg Selen), Füllstoff: Kieselerde, D-Biotin, Vitamin K1, Farbstoff: Titandioxid.

Eine Kapsel hat eine proteolytische Gesamt-Enzym-Aktivität von 1840 F.I:P-Einheiten.

Verzehrsempfehlung:

Erwachsene schlucken 3 x täglich 1 Kapsel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eine Stunde vor den Mahlzeiten.

EnzyMax® K Kapseln sind magensaftresistent. Da in EnzyMax® K ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe verarbeitet werden, eignet sich dieses Präparat auch für Vegetarier.

Für ergänzende bilanzierte Diäten schreibt der Gesetzgeber folgende wichtige Hinweise vor:

EnzyMax® K ist als ergänzende bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden und ersetzt keine Medikamente. Da keine ausreichenden Erfahrungen bei Schwangeren und stillenden Müttern vorliegen, ist diesen Personengruppen vom Verzehr von EnzyMax ®K abzuraten. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Präparates soll EnzyMax® K nicht zum Verzehr kommen. Bei einer Blutgerinnungsstörung oder der Einnahme von blutverdünnenden Arzneimitteln ist vor dem Verzehr von EnzyMax® K eine Rücksprache mit Ihrem Arzt erforderlich.

Für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen findet ihr unter http://www.orthim.de

Quelle & Hersteller: Orthim KG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s