Träume werden wahr – der 9. DKMS LIFE Dreamball hilft dabei


Berlin 11.09.2014 – Im prächtigen Ambiente des Hotel Ritz Carlton Hotel fand zum neunten Mal die glamouröse Veranstaltung zugunsten des Programms „look good feel better“ der DKMS LIFE statt.

In den vergangenen Jahren konnten an den Kosmetikseminaren, die speziell auf die Bedürfnisse von Krebspatientinnen während einer Therapie abgestimmt sind, über 100.000 Frauen teilnehmen. Sie alle erlebten Stunden, die ihnen bei allen Sorgen auch wieder ein Stück Normalität zurückgaben und konnten ihr Selbstwertgefühl durch Pflege und Make-up stärken. Ruth Neri, Programm Director der Organisation, betonte, „dass es eben um viel mehr als etwas Farbe fürs Gesicht geht, sondern darum, die Krankheit eine Zeit lang zu vergessen und sich mal wieder wohl zu fühlen.“

Manfred Kroneder, Mitglied des Vorstandes der Douglas Holding AG, die auch in diesem Jahr Hauptsponsor des Dreamballs war, betonte, wie wichtig ihm diese Partnerschaft ist und sprach über sein eigenes Erlebnis bei einem Seminar. Der Abend wurde bereits zum fünften Mal von Barbara Schöneberger in ihrer frischen und sympathischen Art moderiert, die sich wie Sylvie Meis, Schirmherrin der Charity Organisation, als „Teil der DKMS Familie“ fühlt.

Für einen bewegenden Moment sorgte Nicole Mosblech, die dreamlady2014, als sie das Publikum trotz der lebensbedrohlichen Prognose, mit der sie zurzeit konfrontiert ist, mit ihrer heiteren Gelassenheit beeindruckte. Der jährlich verliehene Douglas Charity-Star 2014 ging an Lena Gercke, die Markenbotschafterin von ghd. Sie unterstützt das Kometikseminar für Jugendliche der DKMS LIFE aktiv und konnte zusammen mit ghd Geschäftsführer Rudi Meicht einen Spendenscheck von 50.000 Euro überreichen.

Die apothekenexklusive Kosmetikmarke von Eau Thermale Avène unterstützt die Kosmetikseminare seit Jahren durch Sachspenden im Wert von über 250.000 Euro jährlich und brachte dieses Mal nicht nur einen Scheck über 50.000 Euro, sondern auch ein neues Projekt mit: Marketingleiterin Gaby Wurth initiiert gemeinsam mit der DKMS LIFE ein Rekrutierungs- und Schulungsprogramm für neue Seminarleiterinnen, die unter den PTAs in Apotheken gesucht werden. Dafür stellt das Unternehmen Pierre Fabre, zu dem Eau Thermale Avène gehört, noch einmal 50.000 Euro zur Verfügung.

Auch Natalie Roos, Geschäftsführerin L´Oréal Deutschland GmbH, hatte Positives zu verkünden: In Zusammenarbeit mit Miriam Jacks und Boris Entrup wurde ein Step-by-Step Make-up-Video entwickelt, das künftig allen betroffenen Frauen online zur Verfügung steht, die keine Seminare persönlich besuchen können. Dazu hatte sie noch einen Scheck über 100.000 Euro dabei, der bei der Ausrichtung der Seminare helfen soll.

„Look good feel better and enjoy“ war aber auch Motto des Abends und so wartete nicht nur ein fantastisches Menü auf die Gäste, sondern auch mitreißende Showacts. Dieses Mal war Soul-Queen Oceana dabei, in deren neuem Video zum Song „Unexpected“ Nicole Mosblech einen Part übernahm. Stimmgewaltig trat auch Patricia Kaas auf, die den unvergesslichen Edith Piaf Song „Je ne regrette rien“ interpretierte und den Saal begeisterte. Zum Kochen brachte Aloe die Stimmung mit seinem Erfolgshit „I need a dollar“, im Rahmen der Spendenaktion perfekt zum Abend passte.

Barbara Schöneberger und ihre Charity-Ladies sammelten insgesamt einen Erlös von mehr als 500.000 Euro für das Patientenprogramm „look good feel better“ – neuer Superlativ dieses Abends. Die Tombola, bei der über 100.000 Euro in attraktiven Sachpreisen auf die Spender warteten, war ebenfalls wieder ein großer Erfolg.

Prominente Gäste wie Sarah Connor, Joachim Löw, Mirja du Mont, Sabrina Setlur, Marie Amière, Franziska Knuppe-Möstl, Marion Kracht, Bettina Cramer, Uschi Ackermann und Marcel Reif engagierten sich durch ihre Teilnahme und spendeten großzügig. Hochkarätige Gäste aus der Kosmetikindustrie wurden ebenfalls gesichtet, so waren auch Klara Ahlers von lavera, Udo Heuser von Elizabeth Arden, Bart de Boever von LVMH und auch Michael Betzelt von E.A. Cosmetics unter den Besuchern.

Quelle: beautypress.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s