Neues CPE-Modul zu Malaria und weitere Webinartermine der ALIUD PHARMAKADEMIE


Die Reise in Malariagebiete ist für Apothekenkunden meist mit vielen Fragen zur Prävention und Behandlung einer möglichen Infektion verbunden. Apothekerinnen und Apotheker sowie PTA können sich darauf mithilfe eines neuen Fortbildungsangebots gezielt vorbereiten: Über die ALIUD PHARMAKADEMIE bietet die ALIUD PHARMA GmbH ab sofort ein CPE[1]-Modul an, mit dem Fachkreisangehörige ihr Wissen vertiefen können. Im Mittelpunkt stehen dabei generische Therapieoptionen wie Atovaquon/Proguanilhydrochlorid, sowie Hintergründe zu den Verbreitungsgebieten und der Indikation. Die Inhalte kann man sich im Selbststudium und somit zeitlich unabhängig aneignen. Am Ende des Moduls stehen zehn Fragen, die direkt am Bildschirm beantwortet werden. Für die richtige Beantwortung erhält man einen Fortbildungspunkt sowie ein Teilnahmezertifikat. Herausgeber des neuen Moduls ist die MEDI DIDAC GmbH.

Außer den CPE-Modulen, die auch zu den Themen erektile Dysfunktion, Alzheimer-Demenz und antihypertensive Kombinationstherapie verfügbar sind, bietet die ALIUD PHARMAKADEMIE Webinare an. Diese sind fest terminiert und finden live über das Internet statt, sodass der direkte Austausch mit dem Referenten möglich ist. Die nächsten Themen und Termine lauten:

Einführungswebinar Autoimmunerkrankungen

  • Dienstag, 9. September 2014, 15 Uhr
  • Dienstag, 7. Oktober 2014, 15 Uhr

Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse

  • Dienstag, 23. September 2014, 15 Uhr
  • Dienstag, 14. Oktober 2014, 15 Uhr

Die ALIUD PHARMAKADEMIE ist ein Fortbildungskonzept von ALIUD PHARMA, das exklusiv für Fachkreise entwickelt wurde und individuelle Bedürfnisse berücksichtigt. Neben zeitunabhängigen Online-Modulen ist über das Internetportal http://www.aliudpharmakademie.de die Teilnahme an fest terminierten Live-Webinaren möglich. Fachkreisangehörige können sich in wenigen Schritten ein Nutzerkonto für die ALIUD PHARMAKADEMIE einrichten und im Anschluss an den Berufsnachweis auf die verschiedenen Fortbildungsangebote zugreifen.

Weitere Informationen zu allen Seminaren finden sich auf http://www.aliudpharmakademie.de.

[1] CPE steht für Continuing Pharmacy Education und bezeichnet zertifizierte Weiterbildungsangebote für Apothekerinnen und Apotheker, für die Fortbildungspunkte der Apothekerkammern erworben werden können.

Quelle: ALIUD PHARMA GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

Gravatar
WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s