Abbildung STADAvita Racing Team2

STADAvita präsentiert Racing Team


Auto- und Radrennfahrer sind bereit für die „Grüne Hölle“ am Nürburgring

Die Rennsaison ist eröffnet: Vor rund 200 geladenen Gästen hat STADAvita das gleichnamige Racing Team vorgestellt, das in diesem Jahr unter anderem beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start gehen wird. Im Frankfurter „Westhafen Pier 1“ präsentierte sich der Hauptsponsor zusammen mit den Fahrern und Rennstall-Chef Jörg Bratke von Bergen sowie dem Aston V8 Martin Vintage GT4, mit dem die Crew ihre Runden drehen wird. Durch das Programm des STADAvita-Events führte die Sport-Moderatorin Esther Sedlaczek. Im Gespräch mit ihr betonte STADAvita-Geschäftsführer Steffen Retzlaff: „Als Gesundheitsunternehmen stehen wir für Lebensfreude, Gesundheit und Vitalität. Deshalb passt dieses Engagement perfekt zu uns. Motorrennen sind Hochleistungssport-Events, bei denen vom Auto bis zur körperlichen Fitness der Fahrer einfach alles stimmen muss. Und die Stimmung in der ‚Grünen Hölle‘ ist natürlich einmalig.“

Das Racing Team wird auch an der als VLN-Serie bekannte Langstreckenmeisterschaft starten. Und egal wie die Rennen ausgehen, ein Sieger steht schon jetzt fest: Der gemeinnützige Verein Sterntaler Düsseldorf e. V. erhält für jeden zurückgelegten Kilometer einen Euro. Die Spenden kommen am Jahresende hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen zugute.

Aber nicht nur motorisiert, auch mit purer Muskelkraft will das Racing Team seine Fans überzeugen: Die Radrennfahrer des Teams werden bei einem 24-Stunden-Event am Nürburgring ebenfalls an den Start gehen. „Wir freuen uns sehr, dass die Radfahrer das STADAvita Racing Team ergänzen. Alle Fahrer sind absolute Topathleten und einfach tolle Botschafter für die STADAvita-Werte“, so Retzlaff.

Auch kulinarisch bekamen die Gäste einen Vorgeschmack auf das Erlebnis Nürburgring: Die „Ring Curry“ in verschiedensten Schärfen bildete den Schlusspunkt des Saisonauftakts von STADAvita Racing.

Mehr Informationen zum STADAvita Racing Team gibt es auf: http://www.stadavitaracing.com

Im Artikelbild: Vorstellung des STADAvita Racing Teams gestern Abend in Frankfurt; von links: STADAvita Geschäftsführer Steffen Retzlaff, Moderatorin Esther Sedlaczek und Stammfahrer Hendrik Still

Über die STADAvita GmbH:
Die STADAvita GmbH ist der Spezialist für Produkte zur Gesundheitsvorsorge im STADA-Konzern. Das Produktportfolio umfasst insbesondere Produkte zur präventiven Anwendung wie das Nahrungsergänzungsmittel EUNOVA, aber auch Arzneimittel zur Behebung von Mangelzuständen wie Magnetrans oder Curazink. Hinzu kommen Produkte auf pflanzlicher Basis sowie Blutzuckermesssysteme und entsprechendes Zubehör für Diabetiker. STADAvita ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der STADA Arzneimittel AG, dem einzigen unabhängigen Generikahersteller in Deutschland mit Sitz in Bad Vilbel.

Quelle: STADAvita GmbH

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

Gravatar
WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s