Kytta-Balsam_Regaleinschub-Display_02-2014

Kytta-Balsam® f: Der wärmende Schmerzbalsam im Display


Die Kombination aus Wärme und dem hochwirksamen schmerzlindernden Wirkstoff Beinwellwurzel macht Kytta-Balsam® f zu einem einzigartigen Produkt.

Das neue POS-Element des gerade in der kalten Jahreszeit stark nachgefragten wärmenden Schmerzbalsams ermöglicht einen flexiblen Einsatz in der Apotheke. Mit dem Top-Schild lässt es sich auf dem HVTisch platzieren und bietet mit den Hauptaussagen „schnelle und starke Wirksamkeit, direkt spürbare Wärme und gute Verträglichkeit“ einen idealen Einstieg in das persönliche Beratungsgespräch.

Ohne das herausnehmbare Top-Schild bekommt es als Einschub in der Sichtwahl die Aufmerksamkeit der Apothekenkunden – durch die auffällige rote Farbe von Kytta-Balsam® f und die Angabe der wichtigsten Anwendungsbereiche. Neben Muskelverspannungen sind dies auch akute Rückenschmerzen: Bei diesem häufigen Krankheitsbild wurde eine schnelle und starke Wirkung (Reduktion akuter Beschwerden um 88 Prozent) im letzten Jahr in einer klinischen Studie* nachgewiesen.

Informationen und Konditionen zum neuen POS-Element von Kytta-Balsam® f sind über die Außendienstmitarbeiter von Merck Selbstmedikation erhältlich. Die stetige TV-Präsenz mit den Kytta®-TV-Spots unterstützt zusätzlich den aktiven Vorverkauf.

Kytta®

Bei Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen bieten Kytta-Salbe® f, Kytta® Geruchsneutral, Kytta-Balsam® f und Kytta-Plasma® f schnelle und starke Wirksamkeit sowie sehr gute Verträglichkeit – insbesondere auch für die langfristige Anwendung.

*Pabst et al. (2013) Phytother. Res. 27: 811–817

Quelle: Merck Selbstmedikation GmbH – cpz pr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

Gravatar
WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s