NEU: doc® Therma wirkt präzise, intensiv und verträglich


Seit kurzem sind die neuen doc® Therma Wärmeauflagen und Umschläge erhältlich, als Wärme-Auflage bei Nackenschmerzen und als Wärme-Umschlag bei Rückenschmerzen. doc® Therma wärmt tiefenintensiv, lindert den Schmerz und entspannt die verkrampfte Muskulatur. Da die Wärme durch eine chemische Reaktion entsteht, sind Hautirritationen, die bei Capsaicin-Pflastern oder Wärmesalben auftreten können, nahezu ausgeschlossen.

Muskelverspannungen gehören zu den häufigsten Ursachen für Rücken- und Nacken-schmerzen. Sie können zum Beispiel durch Fehl- und Überbelastung, eine einseitige Körperhaltung oder auch durch Bewegungsmangel entstehen. Steigt die Muskelspannung in unserem Körper an, wird wiederum die Durchblutung der Muskulatur gestört, die sich dadurch verhärtet und schmerzt. Automatisch nehmen viele Betroffene deshalb eine Schonhaltung ein, um die schmerzenden Muskeln zu entlasten. Doch genau dadurch wird eine weitere Fehlhaltung provoziert, die zusätzliche Verspannungen verursachen kann – ein Teufelskreis.

Die Wärme-Pads werden in den beiliegenden Umschlag eingelegt, im Bereich der Lendenwirbelsäule oder der Hüfte aufgelegt und mittels Klettverschluss fixiert. Die Pads wärmen sich langsam auf und erreichen etwa nach 30 Minuten ihre Höchsttemperatur. Mindestens acht Stunden lang spenden die Pads wohltuende, sanfte und gleichmäßige Wärme.

Für eine schnelle und verträgliche Schmerzlinderung gibt es jetzt doc® Therma. Die neuen Wärme-Auflagen bei Nackenschmerzen und Wärme-Umschläge bei Rückenschmerzen sorgen dank einer speziellen Technologie für eine kontinuierliche Abgabe von Tiefenwärme – und das bis zu acht Stunden. Durch die lang anhaltende Wärme wird die Durchblutung gesteigert und die verkrampften Muskeln können sich entspannen. Der Vorteil: die Pads erwärmen sich von selbst. Denn die Wärme entsteht durch eine chemische Reaktion in den Wärmekissen. Die Haut kommt dabei mit keinerlei Wirkstoffen in Kontakt, wie es etwa bei Capsaicin-Pflastern oder Wärmesalben der Fall ist. Außerdem liegen die Wärme-Auflagen nur auf der Haut auf und müssen nicht großflächig aufgeklebt werden. Somit sind Hautirritationen nahezu ausgeschlossen. Das hautfreundliche Gewebe der Wärme-Umschläge passt sich jeder Körperform an und kann tagsüber unauffällig unter der Kleidung getragen werden. Mit doc® Therma bleibt die Mobilität und Bewegungsfreiheit erhalten – im Gegensatz zu einer Wärmflasche oder einem Heizkissen. Durch leichte Bewegungen wird zudem der körpereigene Heilungsprozess in Gang gesetzt, sodass der benötigte Sauerstoff besser zu den Zellen transportiert werden kann.

Auch die doc® Therma Wärme-Auflage, die bei Nackenschmerzen zum Einsatz kommt, ermöglicht eine einfache Anwendung für langanhaltende Tiefenwärme

doc® Therma – ab sofort in der Apotheke

doc® Therma lindert durch seine lang anhaltende Tiefenwärme effektiv Muskel- und Gelenkschmerzen wie auch Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Durch die gute Hautverträglichkeit, die einfache, schnelle Handhabung und die flexible Passform unterstützt doc® Therma eine rasche Entspannung der verkrampften Muskulatur ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

doc® Therma gibt es ab sofort und exklusiv in der Apotheke als Wärme-Auflage bei Nackenschmerzen (Packungsgrößen zwei oder vier Auflagen) und als Wärme-Umschlag bei Rückenschmerzen (Packungsgrößen für zwei oder vier Anwendungen).

Mehr Infos, Videos und zahlreiche Tipps für Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen findet ihr unter http://www.doc-gegen-schmerzen.de/index.html

Quelle & Hersteller: Hermes Arzneimittel GmbH

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s