Archiv für den Tag 17. Dezember 2013

nicorette-spray_org

Rauchausstieg mit NICORETTE® Spray

Endlich aufhören zu Rauchen, das ist ein Ziel, den sich viele für Silvester vornehmen. Dank dem neuen, apothekenpflichtigen NICORETTE® Spray ist das ab Dezember 2013 leichter.

Bislang waren die bekanntesten Nikotinersatz-Therapie Formen die transdermalen Pflaster oder die Kautabletten. Jede hatte besondere Vorteile und Nachteile. Transdermale Pflaster wirken zuverlässig und haben wenige Nebenwirkungen, allerdings können sie Unverträglichkeiten an die Applikationsstelle hervorrufen und der Zustand der Haut beeinflusst die Wirkung des Nikotins. Bei der Anwendung von Kautabletten kann Übelkeit auftreten.

Mit NICORETTE® Spray ist ein neues, innovatives Format mit schneller Wirkung gegen akutes Rauchverlangen zur Verfügung. In kritischen Momenten, wie z. B. beim Autofahren, beim Kaffee oder Abendessen, einem geselligen Abend mit Alkohol oder in stressigen Situationen kann Rauchverlangen besonders heftige Auswirkungen haben: Wird es innerhalb von 10 Min. nicht gelindert, ist der Griff zur „Notfallzigarette“ fast vorprogrammiert – woraus in 70 % der Fälle wieder eine feste Rauchgewohnheit wird.  Das neue NICORETTE® Spray bietet hier schnelle, entscheidende Hilfe: Der Sprühnebel ermöglicht eine besonders schnelle Aufnahme des Nicotins über die Mundschleimhaut. Es lindert das akutes Rauchverlangen in nur 1 Minute und hilft dem Raucher so, langfristig erfolgreich rauchfrei zu sein.

Weiterlesen