Archiv für den Monat November 2013

femibion

Nur für kurze Zeit: Zehn Rezepte speziell für Schwangere von Starköchin Cornelia Poletto

Nicht jede Frau ist eine Heldin der Herdplatten, die mit einem fast leeren Kühlschrank ein gesundes und leckeres Menü zaubern kann. Im Handumdrehen, versteht sich!. Was normalerweise wenig problematisch ist, stellt sich bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit als Herausforderung dar. Was sollte man essen, was kann man essen, wovon sollte man lieber lassen?. Die Antworten darauf könnten die Bandbreite der kulinarischen Möglichkeiten erheblich einschränken. Jetzt stellt aber Starköchin und Kochbuchautorin Cornelia Poletto zehn leckere und einfach selbst zuzubereitende Rezepte zur Verfügung – zum Selberkochen oder als Inspiration. Und zwar exklusiv als OnPack zu Femibion® 1 Kinderwunsch + Schwangerschaft (2-Monatspackung).

Weiterlesen

Dado Sens SENSACEA

SENSACEA: Die neue spezialpflege bei Couperose

Couperose und Rosazea sind Gefäßerweiterungen im Gesicht, unter denen allein in Deutschland etwa 4 Millionen Menschen leiden. Insbesondere Menschen mit leicht reizbarer und sensibler Haut sind betroffen.  Rosacea tritt meist erst nach dem 30. Lebensjahr und ist weder schmerzhaft noch ansteckend. Dennoch ist sie für viele Betroffene aufgrund der optischen Hautveränderungen psychisch stark belastend. Das Hautbild präsentiert flächige Rötungen der Wangen (Erytheme), Entzündungen, und vielfach sind geweitete rote Äderchen sichtbar (Teleangiektasien).

Für dieses Hauterscheinungsbild ist es bei der Pflege wichtig, dass die Produkte wenig oder keinen Alkohol enthalten und keine Isolierschicht auf der Haut hinterlassen, also nicht zu fett sind. Jetzt bringt uns die Marke DADO SENS Dermacosmetics  (gegründet 1987 und Tochter-Unternehmen von BÖRLIND  GRUPPE) die neue SENSACEA-Serie. Die Produkte dieser Serie wurden speziell auf diese Anforderungen abgestimmt und enthalten daher Inhaltsstoffe die zur Verbesserung des Hautbildes beitragen. So sind Süßholzwurzel und Panthenol enthalten, die beruhigend und entzündungshemmend wirken sowie Scharbockskraut und Purpur-Rotalge, die Rötungen mildern.

In Zusammenarbeit mit Dermatologen wurden die DADO SENS Pflegeprodukte entwickelt. Sie pflegen medizinisch auf Basis der Natur: Ohne Tierextrakte, Ohne Parabene, Ohne Silikone, Ohne Erdölderivate (wie Paraffine, PEGs), Ohne Farbstoffe und Ohne Parfüm.

Weiterlesen

Bronchicum

NEU: Bronchicum® Thymian Lutschpastillen

Neu auf dem Markt sind die apothekenpflichtigen Bronchicum Thymian Lutschpastillen. Diese Lutschpastillen sind rein pflanzlich und enthalten Thymianextrakte. Sie lösen bei Erkältungskrankheiten schnell den festsitzenden Schleim und beruhigen die gereizten Bronchien. Sie sind höher dosiert im Vergleich zu den Bronchicum® Thymian Lutschtabletten.

Anwendungsgebiet und Zusammensetzung:

Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim, zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Der Wirkstoff ist Thymiankraut-Trockenextrakt. 1 Lutschpastille enthält: 42mg Trockenextrakt aus Thymiankraut (6 – 10 : 1). Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile, siehe Packungsbeilage.

Anwendung:

Es eignet sich für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Sie lutschen mehrmals täglich 3 – 4 Pastillen nach Bedarf. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich, aber bitte sprechen Sie mit ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Bronchicum® Thymian Lutschpastillen anwenden.  Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Lesen Sie die Packungsbeilage und für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ausführliche Informationen findet ihr unter www.bronchicum.de

Bronchicum® Thymian Lutschpastillen sind in Packungsgrößen zu 20 (UVP: 4,95€) und zu 50 Stück (UVP: 8,95€) nur in Apotheken erhältlich.

Hersteller & Quelle der Pressemitteilung: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH

Frei cover

Getestet: frei® SENSITIVE BALANCE Gesichtscreme & Gesichtswaschcreme pH 5,5

Meine sensible Mischhaut ist besonders wählerisch. Ich mag im Winter eine wirkende schützende Pflege, aber dieser darf immer noch nicht zu reichhaltig sein. Tja, das ideale Gleichgewicht zu erreichen. Oft nicht so einfach. Auf der Suche, habe ich diesen Herbst die frei® SENSITIVE BALANCE Linie getestet, konkret, die frei® SENSITIVE BALANCE GesichtsCreme und die GesichtsWaschcreme. Und das war eine gute Wahl. Nachfolgend verrate ich es euch.

frei® SENSITIVE BALANCE Leichte GesichtsCreme offizielle Beschreibung:

Die leichte frei® SENSITIVE BALANCE Leichte GesichtsCreme hüllt die Haut in einen Kokon aus zarter Pflege und nimmt ihr sofort jedes Spannungsgefühl. Sie zieht schnell ein und fettet nicht. Aloe vera und Urea spenden viel Feuchtigkeit, Panthenol lindert Irritationen. Die Kombination aus Pflanzenölen und Urea stärkt die natürliche Hautbarriere und die Widerstandskraft der Haut. Vitamin E schützt vor Umweltbelastungen und beugt vorzeitiger Hautalterung vor.

frei® SENSITIVE BALANCE GesichtsWaschcreme pH 5,5 offizielle Beschreibung:

Die leicht schäumende frei® SENSITIVE BALANCE GesichtsWaschcreme pH 5,5 befreit die Haut besonders sanft und trotzdem gründlich von Make-up-Resten und sämtlichen Rückständen. Der pH-Wert der Haut bleibt ausgeglichen und die Schutzfunktion der Hornschicht erhalten. Panthenol lindert Irritationen und sorgt für ein angenehm entspanntes Hautgefühl. Der Teint wirkt beruhigt, geschmeidig und spürbar erfrischt.

Die besonders ausgewogene Rezeptur von frei® SENSITIVE BALANCE mit wenigen ausgesuchten Inhaltsstoffen ist frei von Paraffinen, Parabenen, Silikonen, Alkohol, Farbstoffen, PEG und PEG-Derivaten und damit besonders mild und hautverträglich.

Weiterlesen

fotolia_36071293_xs.jpg

Geschützt: Pharma Notizen vom 17.11.13: Zostavax * Stivarga * Tafinlar * Coaprovel Patent abgelaufen

This content is password protected. To view it please enter your password below:

2013-0529-3

Contour Next – mehr Vielfalt für die genaue Blutzuckermessung

Wir bleiben am Ende dieser Woche mit dem Thema Diabetes. Mit dem neuen CONTOUR® NEXT steht Menschen mit Diabetes nun ein weiteres hochwertiges Blutzuckermessgerät von Bayer zur Verfügung.

Es misst, ebenso wie Contour XT (1,2) und Contour Next USB (3,4), hochpräzise. Außerdem ist das Gerät besonders anwenderfreundlich, mit großen Tasten sowie ein leuchtendem Display und benötigt keine Codierung mehr. Contour Next verfügt über moderne Funktionen, die besonders für insulinpflichtige Menschen mit Diabetes genau passen: Bietet die Möglichkeit der einfachen Anpassung der individuellen Zielbereiche für „Nüchtern“, „Vor dem Essen“ oder „Nach dem Essen“, erinnert an Messungen, und es werden die 800 aktuellsten Messergebnisse gespeichert. Der Verwender wird in ganzen Sätzen durch die Blutzuckermessung geführt, wobei 14 Sprachen zur Verfügung stehen. Gespeicherte Messwerte im CONTOUR® NEXT können einfach am Computer ausgewertet werden.

Das neue Contour Next Blutzuckermessgerät ist seit Oktober 2013 erhältlich.

Weiterlesen

Diabetesvorsorge

Ernährungstipps für Menschen mit Diabetes

Heute 14. November 2013 ist Weltdiabetestag. Heute finden traditionell weltweit Informationsveranstaltungen rund um die chronische Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus statt. Wie jedes  Jahr organisiert diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe mit Unterstützung des Bundesgesundheitsministeriums zum fünften Mal die zentrale Veranstaltung in Deutschland unter dem Motto: „Mit Diabetes gut leben“. Sie findet am kommenden Sonntag, dem 17. November 2013 von 10.00 bis 16.00 Uhr im Internationalen Congress Centrum (ICC) in Berlin statt. In vier Vortragssälen halten mehr als 30 Experten Vorträge rund um Diabetes. Es werden mehr als 5000 Besucher erwartet.

Diabetes ist eine Volkskrankheit, von der etwa 7 Millionen Menschen in Deutschland betroffen sind. Diabetes kann bei Menschen jeden Alters auftreten. Viele glauben, vor allem ältere Menschen sind von Diabetes betroffen. Gestern habe ich einen Artikel auf Spiegel online gelesen, über den Fakt, dass Kinder immer mehr an Typ-1-Diabetes in Deutschland erkranken. Die Zahlen sind erschreckend: 30.000 deutsche Kinder sind zuckerkrank. So wie der Fakt, dass etwa 12 Prozent der Diabetes-Patienten in Deutschland an einer behandlungsbedürftigen Depression leiden.

Aus diesem Grund möchte ich mich hier in Pharmawelt an so einem Tag beteiligen. Ich werde ein paar Grundlagen über diese Krankheit nennen und vor allem, wichtige Ernährungstipps für Menschen mit Diabetes liefern. Viel Spaß beim lesen!.

Weiterlesen