Getestet: Boots Optíva Schützende Tagescreme & Serum


Morgen meine Lieben. Über die letzten drei Wochen durfte ich die Boots Laboratories Optíva Schützende Tagescreme für normale bis fettige Haut und das Optíva Feuchtigkeitsspendendes Serum testen. Heute blogge ich von zu Hause aus. Die Geburstage meines Papas und meiner Schwester haben mir wieder eine Woche Ausszeit an der Costa Brava beschert. Ich habe diese Pflegeprodukte mitgenommen, sie passen total gut zu dem Wetter gerade hier: sehr sonnig aber kühl und windig. Das Licht hier ist immer so besonders, so hell, fast weiss, es ist wie ein warmer Küss auf der Seele. Ich hatte viel Spass diese Fotos im Freien zu machen. Ich wünsche euch auch viel Spass beim Lesen dieses Testberichtes von Boots, eine Marke, die Mitte des 19. Jahrhunderts im englischen Nottingham gegründet wurde. Seitdem ist das Boots Prinzip, Apothekenprodukte von bester Qualität zu fairen Preisen anzubieten und mit fachkundigem Kundenservice zu ergänzen, die Grundlage für das Vertrauen, das der Marke bis heute entgegengebracht wird.

Ich nutze diese Gelegenheit auch, um euch zu erinnern, dass wir ein fantastisches Boots Gewinnspiel am Laufen haben. Ihr habt immer noch bis diesen Samstag 30.11.2013 Zeit teilzunehmen!.

Die Optíva-Linie von Boots Laboratories umfasst Produkte zur Reinigung, Festigung, Feuchtigkeitspflege und zum Schutz der Haut vor UV-Schäden.

Boots Laboratories Optíva Schützende Tagescreme für normale bis fettige Haute offizielle Beschreibung:

Die Optíva Schützende Tagescreme hat eine leichte und pH-neutrale Formel und ist für eine normale Haut bis Mischhaut geeignet. Sie sorgt so für ein gesünderes Hautbild. Der ausgeglichene UV-Schutz schützt die Haut bis in die tieferen Hautschichten vor schädlicher Strahlung. Der in Optíva enthaltene hocheffektive Althalis-Wirkstoffkomplex, mit Althaea Officinalis (Weiße Malve) Pflanzenextrakt stärkt die Feuchtigkeitsbarriere der Haut. Allantoin beruhigt die Haut, und Glycerin und Sheabutter spenden Feuchtigkeit. Die Formulierung ist parabenfrei und dermatologisch getestet.

Boots Laboratories Optíva Feuchtigkeitsspendendes Serum offizielle Beschreibung:

Das Optíva Feuchtigkeitsspendende Serum dringt tief in die Hautoberfläche ein und versorgt die Haut mehr als 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit. Es stärkt die Haut, erneuert die Feuchtigkeitsbarriere der Haut und verbessert das Hautbild schon nach zwei Wochen. Althalis-Komplex mit Wirkstoffen des Eibischs (Weiße Malve) und Vitamin B3 (Niacinamid) stärken die Feuchtigkeitsbarriere der Haut. Allantoin beruhigt die Haut, und Glycerin und Sheabutter spenden Feuchtigkeit und pflegen sie 24 Stunden lang.  Die Formulierung ist parabenfrei und dermatologisch getestet.

Die Optíva Tagescreme wird in einer Stehtube präsentiert. Das Optiva Serum kommt aus einer Flasche mit Pumpspender.

Präsentation:

Die Optíva Schützende Tagescreme wird in  einer Stehtube mit einem Kappe Verschluss präsentiert. Das Optiva Serum kommt aus einer  Flasche mit Pumpspender, obwohl es auch in einer praktischen Tube erhältlich ist, ideal für die Reise. Beide Produkte sind in Kartons verpackt. Das Design ist schlicht und kombiniert die sanften Farben Weiss und Türkis. Diese Farben inspirieren Feuchtigkeit und Gleichgewicht. Die im Logo verwendeten Schriften sind in Silber gestaltet. Das erinnert mich an die englische Eleganz. Die Tube der Tagescreme enthält 40 ml und die UVP beträgt 19,90 Euro. Das Serum enthält 30 ml, UVP 24,50 Euro.

Die Optiva Tagescreme hat eine geschmeidige Textur.

Meine Erfahrung:

Ich habe die Optíva Schützende Tagescreme für normale bis fettige Haut morgens auf die gereinigte Haut aufgetragen. Die Creme hat eine geschmeidige Konsistenz und lässt sich gut verteilen. Sie zieht schnell ein. Nach dem Auftragen glänzt meine Mischhaut an der Stirn ein bisschen. Das kommt öfters bei Formulierungen mit UV-Schutz vor. Aber die Haut fühlt sich nicht klebrig an und dieser Effekt dauert nicht lang. Ich benutze täglich meistens nur ein Mineral Puder als Make-Up und so verschwindet jeder Glanz. Der Feuchtigkeitseffekt ist wie versprochen hoch, hält den ganzen Tag lang. Die Haut fühlt sich gut geschützt an. Der Duft ist wirklich sehr dezent, man kann nur eine leichte Duftnote erkennen, die ein bisschen an Sonnencreme erinnert.

Das Optiva Serum hat eine sehr leichte Konsistenz.

Das Optíva Feuchtigkeitsspendende Serum habe ich täglich morgens und abends nach der Reinigung der Haut und vor der Tages- und Nachtcreme benutzt. Das weiße Serum hat eine wirklich leichte Textur, zwischen Creme und Gel, und zieht rasch ein. Ich spüre bei dem Serum keinen fettigen Film. Das Serum wirkt sofort wie ein Durstlöscher für die Haut. Der Duft ist noch mal extrem neutral, noch mehr als bei der Optiva Tagescreme, einfach rein. Das Serum ist sehr ergiebig, man benötigt für jede Anwendung nur eine circa erdnussgroße Menge. Die Studien belegen eine Verbesserung des Hautbildes nach 2 Wochen regelmäßiger Anwendung. Das konnte ich schwierig festellen. Ich habe nur empfunden, dass der Feuchtigkeitsgehalt  meiner Haut sich verbessert hat.

INCI:

INCI von dem Optiva Serum.

INCI der Optiva leichte Tagescreme.

INCI Datenbank hier.

Mein Fazit:

Ich habe mich wirklich gefreut, dass ich diese zwei Produkte der Boots Laboratories Optíva Linie testen durfte. Es handelt sich um qualitative Apothekenkosmetik. Die Optíva Schützende Tagescreme für normale bis fettige Haut  würde ich für eine  eher normale Haut empfehlen. Dehydrierte Haut wird sich erholen und wohl fühlen. Durch den höhere UVA/UVB-Breitbandschutz ist diese Tagescreme ideal vor allem bei hellhäutigen Menschen, bei denen  die Haut zu Pigmentierungsstörungen neigt. Die gute Verträglichkeit konnte ich bei mir auch bestätigen.  Das Optíva Feuchtigkeitsspendende Serum ist von den zwei Testprodukten ganz klar mein Favorit. Es ist ein wunderbarer Feuchtigkeitsspender und ideal für eine empfindliche Mischhaut wie meine, die zum Beispiel in der kalten Jahreszeit eine extra Dosis Feuchtigkeit braucht aber reichhaltige Formulierungen nicht so gut verträgt. Für mich ein Nachkauf-Produkt.

Kennt Ihr die Linie Optíva oder andere Pflegeprodukte von Boots Laboratories? Welches ist euer Favorit?

Text und Fotos: Pharmawelt – Infoquelle: Alliance Healthcare Deutschland AG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

Gravatar
WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s