Archiv für den Tag 22. November 2013

fokus29-schnupfen

Hausapotheke

Laut einer Umfrage der Apotheken Umschau haben 80 % der deutschen Haushalte eine Apotheke zu Hause. Bei kleinen Verletzungen, Kopfschmerzen oder beginnender Erkältung ist sie oftmals der Retter in der Not. Doch leider wird die Hausapotheke viel zu selten auf Aktualität und Inhalt geprüft: Nur ein Drittel der Befragten tut dies regelmäßig, und dann auch nur alle zwei Jahre. Dabei sollten Verbandsmaterialien und Medikamente mindestens einmal pro Jahr überprüft und gegebenenfalls ersetzt oder aufgefüllt werden.

Wie eure Hausapotheke gut sortiert und aktualisiert bleibt, erfahrt ihr Heute in diesem kleinen praktischen Post. Dazu habe ich für euch ein Interview mit Barbara Knapp,  Apothekerin in der Brunnenapotheke in Leutenbach. Vor dem Befüllen den optimalen Platz finden. Laut der oben genannten Umfrage hängt auch jedes zweite Medizinschränkchen am falschen Platz. Wie auch Apothekerin Barbara Knapp empfiehlt, sollte „die Lagerung an einem Ort mit geringer Luftfeuchtigkeit und möglichst konstanter Temperatur stattfinden – also nicht im Badezimmer, sondern eher im Schlafzimmer oder Arbeitszimmer“.

Weiterlesen