Archiv für den Tag 20. November 2013

Dado Sens SENSACEA

SENSACEA: Die neue spezialpflege bei Couperose

Couperose und Rosazea sind Gefäßerweiterungen im Gesicht, unter denen allein in Deutschland etwa 4 Millionen Menschen leiden. Insbesondere Menschen mit leicht reizbarer und sensibler Haut sind betroffen.  Rosacea tritt meist erst nach dem 30. Lebensjahr und ist weder schmerzhaft noch ansteckend. Dennoch ist sie für viele Betroffene aufgrund der optischen Hautveränderungen psychisch stark belastend. Das Hautbild präsentiert flächige Rötungen der Wangen (Erytheme), Entzündungen, und vielfach sind geweitete rote Äderchen sichtbar (Teleangiektasien).

Für dieses Hauterscheinungsbild ist es bei der Pflege wichtig, dass die Produkte wenig oder keinen Alkohol enthalten und keine Isolierschicht auf der Haut hinterlassen, also nicht zu fett sind. Jetzt bringt uns die Marke DADO SENS Dermacosmetics  (gegründet 1987 und Tochter-Unternehmen von BÖRLIND  GRUPPE) die neue SENSACEA-Serie. Die Produkte dieser Serie wurden speziell auf diese Anforderungen abgestimmt und enthalten daher Inhaltsstoffe die zur Verbesserung des Hautbildes beitragen. So sind Süßholzwurzel und Panthenol enthalten, die beruhigend und entzündungshemmend wirken sowie Scharbockskraut und Purpur-Rotalge, die Rötungen mildern.

In Zusammenarbeit mit Dermatologen wurden die DADO SENS Pflegeprodukte entwickelt. Sie pflegen medizinisch auf Basis der Natur: Ohne Tierextrakte, Ohne Parabene, Ohne Silikone, Ohne Erdölderivate (wie Paraffine, PEGs), Ohne Farbstoffe und Ohne Parfüm.

Weiterlesen