WICK-DayMed-Kombi_Anwenderbild1

WICK erweitert sein Sortiment


Die bekannte Erkältungsmarke WICK erweitert diesen Herbst seine Produktpalette. Die erste Neuigkeit ist das neue WICK DayMed Kombi Erkältungsgetränk. Dieses Kombipräparat lindert wirksam die Erkältungsbeschwerden, ohne müde zu machen. WICK DayMed Kombi ist als Pulver in Beutelform erhältlich, aus dem sich ein wohltuendes Heiß- und Kaltgetränk mit Zitronengeschmack zubereiten lässt.

Zusätzlich präsentiert WICK vier neue Schleimlöser mit dem Wirkstoff Ambroxolhydrochlorid, welche als Lösung, Retardkapseln, Tabletten und Brausetabletten angeboten werden.

WICK DayMed Kombi Erkältungsgetränk. Foto: Procter & Gamble

WICK DayMed Kombi Erkältungsgetränk

Anwendungsgebiet und Zusammensetzung:

Zur symptomatischen Behandlung von Kopf- und Gliederschmerzen, Halsschmerzen oder Fieber, Schnupfen (verstopfte Nase) und Reizhusten infolge einer Erkältung oder eines grippalen Infektes. Ein Beutel enthält die Wirkstoffe Paracetamol 500mg (Schmerz- und Fiebermittel), Phenylephrin-Hydrochlorid 10mg (befreit von Schnupfen) und Guaifenesin 200mg (Schleimlöser). Dieses Präparat enthält Zucker.

Dosierung:

Dieses Arzneimittel ist ein Pulver, das in Wasser aufgelöst und als Heißgetränk getrunken wird. Lösen Sie den Inhalt eines Beutels in einem Becher mit heißem, aber nicht kochendem Wasser (ca. 250 ml) auf. Auf Trinktemperatur abkühlen lassen.

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre: Je nach Bedarf alle 4-6 Stunden 1 Beutel, jedoch höchstens 4 Beutel innerhalb von 24 Stunden.

Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Angegebene Dosierung nicht überschreiten. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht mit alkoholhaltigen Getränken ein.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich, aber um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss WICK DayMed Kombi jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden. Lesen Sie sorgfältig die Packungsbeilage und für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen, bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

WICK DayMed Kombi 10 Beutel – UVP: 9,97 EUR.

WICK Schleimlöser 6mg/ml Lösung für die ganze Familie. Foto: Procter & Gamble.

WICK Schleimlöser 6mg/ml Lösung:

Anwendungsgebiet und Zusammensetzung:

Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren, zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, um Schleim zu lösen und dessen Abtransport zu fördern, z.B. bei Erkältungen und grippalen Infekten. 5 ml Lösung enthalten 30 mg Ambroxolhydrochlorid. Dieses Präparat enthält Sorbitol.

Dosierung:

WICK Schleimlöser 6 mg/ml ist nach den Mahlzeiten einzunehmen, unter Verwendung der beigefügten Dosierungshilfe (Spritze für Arzneimittel zum Einnehmen plus Adapter zum Einsetzen in den Flaschenhals). Es wird empfohlen, nach der Einnahme ein Glas Wasser zu trinken und über den gesamten Tag reichlich Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Die genaue Dosierungsempfehlungen findet ihr hier.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich, aber um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss es jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden. Lesen Sie sorgfältig die Packungsbeilage und für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen, bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 5 Tagen (Kinder unter 6 Jahren: nach 3 Tagen) keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

WICK Schleimlöser 6 mg/ml, 100 ml Lösung – UVP: 5,97 EUR

WICK Schleimlöser 30 mg Brausetabletten. Foto: Procter & Gamble

WICK Schleimlöser 30 mg Brausetabletten:

Anwendungsgebiet und Zusammensetzung:

Zur Schleimlösung bei akuten und chronischen bronchopulmonaren Erkrankungen mit übermäßiger Schleimbildung und vermindertem Abtransport der Verschleimungen. 1 Brausetablette enthält 30 mg Ambroxolhydrochlorid. Dieses Präparat enthält Aspartam und Natriumverbindungen.

Dosierung:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre nehmen zwei- bis dreimal täglich eine Brausetabletten nach den Mahlzeiten in einem Glas kalten Wasser aufgelöst ein. Die genaue Dosierungsempfehlungen findet ihr hier.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich, aber um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss es jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden. Lesen Sie sorgfältig die Packungsbeilage und für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen, bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

WICK Schleimlöser 30 mg Brausetabletten, 20 Stück – UVP: 4,45 EUR

WICK Schleimlöser 30 mg Tabletten. Foto: Procter & Gamble

WICK Schleimlöser 30mg Tabletten:

Anwendungsgebiet und Zusammensetzung:

Zur schleimlösende Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim. 1 Tablette enthält 30 mg Ambroxolhydrochlorid. Dieses Präparat enthält Lactose.

Dosierung:

Die Tabletten werden zwei- bis dreimal täglich eingenommen und sind für Erwachsene und für Kinder ab sechs Jahren (Kinder 6-12 Jahre, nehmen nur 1/2 Tablette) zugelassen. Sie werden nach den Mahlzeiten unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit (beispielsweise Tee, Wasser oder Fruchtsaft) eingenommen. Die genaue Dosierungsempfehlungen findet ihr hier.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich, aber um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss es jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden. Lesen Sie sorgfältig die Packungsbeilage und für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen, bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

WICK Schleimlöser 30mg Tabletten, 20 Stück – UVP: 4,45 EUR

WICK Schleimlöser 75mg Retardkapseln. Foto: Procter & Gamble

WICK Schleimlöser 75mg Retardkapseln:

Anwendungsgebiet und Zusammensetzung:

Schleimlösende Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim. 1 WICK Schleimlöser Retardkapsel enthält 75 mg Ambroxolhydrochlorid.

Dosierung:

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren nehmen eine Retardkapsel einmal täglich nach einer Mahlzeit ein. Die genaue Dosierungsempfehlungen findet ihr hier.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich, aber um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss es jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden. Lesen Sie sorgfältig die Packungsbeilage und für mehr Informationen, zu Risiken und Nebenwirkungen, bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

WICK Schleimlöser 75mg Retardkapseln, 10 Stück – UVP: 5,97 EUR

Alle WICK Präparate sind nur in Apotheken erhältlich.

Quelle: WICK (Procter & Gamble) – Artikelbild: Procter & Gamble

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

Gravatar
WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s