Neu: Luvos Intensiv-Pflege für Gesicht, Körper und Hände


Regenerierender Schutz und nachhaltige Pflege mit ultrafeiner Heilerde

Heute möchte ich euch neue Produkte einer Marke vorstellen, welche ich vor paar Monaten auf einem Presse Event in München kennengerlernt habe. Es handelt sich um die Luvos-Naturkosmetikprodukte. Was ihr bestimmt schon kanntet, ist  die Heilerde von Luvos. Das feine Heilerde Pulver ist seit über 100 Jahren fester Bestandteil vielfältiger naturheilkundlicher Anwendungen, ist überall bekannt und ist auch in Drogeriemärkten erhältlich. Jedoch hat Luvos eine wesentlich breitere Vielfalt an Pflegeprodukten für Haut und Haar. Luvos verbindet Heilerde und Naturkosmetik. Für diese tiefenwirksamen Produkte mit ihrer harmonischen Wirkweise werden die wertvollen Mineralien und Spurenelemente der Original Luvos-Heilerde mit ausgewählten Pflegestoffen und natürlichen pflanzlichen Wirksubstanzen zu einzigartig abgestimmten Kompositionen angereichert. Nur hat diese Linie bislang keine große Bekanntheit geschafft. Die gute Qualität dieser Produkte und der Trend zurück zur Natur haben jetzt eine größerer Popularität gebracht. Die Luvos-Naturkosmetikprodukte werden nach den strengen Kriterien des BDIH hergestellt und tragen das Siegel Kontrollierte Naturkosmetik“. Es werden hochwertige natürliche Rohstoffe, Extrakte und ätherische Öle auskontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung verwendet. Die Produkte sind dermatologisch getestet und frei von synthetischen Farb- und Duftstoffen.

Ab September 2013 gibt es die neue regenerierende Luvos Intensivpflege-Serie mit ultrafeiner Heilerde für Gesicht, Körper und Hände, die ich euch nachstehen präsentiere. Die zertifizierte Naturkosmetik pflegt intensiv und schützt besonders beanspruchte, trockene und pflegebedürftige Haut.

Luvos Intensiv-Pflege Gesichtsserum. Foto: Pharmawelt

Das Luvos Gesichtsserum bietet intensive Pflege und effektiven Schutz. Die reichhaltige Komposition aus wertvollen Mineralien und Spurenelemente der ultrafeinen Heilerde, intensivpflegendem Marulaöl und einer hochwertigen Pflanzenmilch versorgt die Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit und wirkt revitalisierend. Zusätzlich wirkt ein rückfettender Aktivkomplex mit Camelinaöl beruhigend und bietet eine effektive Unterstützung der natürlichen Lipidbarriere bei trockener, anspruchsvoller und empfindlicher Haut. Die Haut fühlt sich wieder zart, glatt und geschmeidig an. Die Anwendung erfolgt Morgens und abends, als Tages- und Nachtpflege, oder bei Bedarf gleichmäßig auf die gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Das Gesichtsserum wird in einem Airless-Spender mit 50 ml präsentiert und kostet ca.14,99 Euro.

Luvos Gesichtsserum Textur. Foto: Pharmawelt.

Meine Erfahrung:

Das Gesichtsserum hat eine dünnere Konsistenz, eigentlich am dünnsten von den drei neue Produkte. Die Beige Farbe deutet auf die Heilerde. Nur eine kleine Menge (ca. zwei Pumpstöße) reicht für Gesicht und Dekolleté, weil die Creme sehr ergiebig ist. Das Serum zieht schnell ein und meine Haut fühlt sich direkt nach dem Auftragen “satt” an. Die Komposition ist sehr reichhaltig. Während der Test Phase habe ich festgestellt, das ist zu viel gerade für meine Mischhaut. Aber wenn es kälter wird oder wie die Beschreibung lautet, für trockene oder anspruchsvolle Haut, das wäre ein sehr empfehlungswert Produkt.  Es riecht sehr sanft und fein, typisch nach Heilerde mit einer sehr leichten zitrischen Note (ich vermute aus dem Marulaöl). Der Duft ist aber wirklich dezent, deswegen sind diese Produkte eine gute Alternative für diejenigen, die die typische sehr intensive Düfte der Naturkosmetik nicht mögen.

INCI von Luvos Gesichtsserum

INCI Datenbank hier.

Luvos Intensiv-Pflege Körperbalsam. Foto: Pharmawelt

Der Luvos Körperbalsam bietet für trockene, anspruchsvolle und sensible Haut optimalen Schutz durch die Kombination auch aus ultrafeiner Heilerde mit intensivpflegendem Marulaöl und einer hochwertigen Pflanzenmilch. Außerdem wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Ein rückfettender Aktivkomplex mit Camelinaöl stärkt die natürliche Hautbarriere und reduziert die durch tägliches Duschen verursachte Hautentfettung. Die Haut wird nachhaltig gepflegt und erhält mehr Elastizität.  Der Luvos Körperbalsam ist in einer Tube mit 150 ml Inhalt für ca. 8,99 Euro zu erwerben.

Meine Erfahrung:

Der Körperbalsam hat eine dickerer Konsistenz, aber gleichzeitig cremig und schmeidig. Er zieht nicht so schnell wie das Serum ein, ich musste ein bisschen Massage auf die Beine üben, sodass meine Haut die Creme aufnimmt. Meiner Meinung nach ist mir wieder das gleiche passiert, der Balsam ist zu reichhaltig für meine normale, nicht trockene Körperhaut. Trotzdem hat sich die Haut nicht kleberig oder ölig gefühlt, sondern wieder sehr angenehm. Für eine trockene Haut muss er bestimmt sehr gut wirken. Der Duft ist das gleiche als ich bei dem Serum beschrieben habe.

Luvos Intensiv-Pflege Handbalsam. Foto: Pharmawelt

Der Luvos Handbalsam bietet wirksamen Schutz und nachhaltige Pflege für stark belastete Hände und Nägel durch eine reichhaltige Komposition aus ultrafeiner Heilerde, intensivpflegendem Marulaöl und einer hochwertigen Pflanzenmilch. Ein rückfettender Aktivkomplex mit Camelinaöl beruhigt die Haut und unterstützt ihre Regeneration. Die Hände fühlen sich wieder geschmeidig und gut gepflegt an. Der Luvos Handbalsam wird in einer Tube mit 50 ml Inhalt präsentiert und kostet ca. 7,99 Euro.

Meine Erfahrung:

Eigentlich ist dieser Handbalsam eindeutig mein Favorit. Die Hände sind der Teil meines Körpers wo ich mehr Trockenheit spüre. Die Hände trocken bei mir das ganze Jahr über sehr schnell aus. So hat dieser Handbalsam bei mir gut funktioniert. Die Textur ist noch einmal geschmeidig und extrem angenehm. Der Balsam lässt sich schnell verteilen und klebt nicht. Die Hände fühlen sich gut versorgt und beruhigt. Der leichte bekannte Duft vergeht schnell und wird nicht lästig.

Inhaltstoffe Information:

Heilerde ist naturreiner Löss, ein eiszeitliches Gesteinspulver aus Mineralien und Spurenelementen, die traditionell fester Bestandteil vielfältiger naturheilkundlicher Anwendungen ist.

Camelinaöl wird aus den Samen der Leindotterpflanze gewonnen. Diese enthalten ein spezielles, fettes Öl, welches besonders reich an ungesättigten Fettsäuren ist.  Aufgrund seiner Fettsäurezusammensetzung hat Camelinaöl eine regenerative Wirkung und bietet der Haut intensiven Schutz sowie effektive Pflege.

Marulaöl – auch Schutzöl genannt – gewinnt man aus den Kernen der Marula-Frucht, die ihren Ursprung in der Wildnis von Nord- und Zentral-Namibia hat. Durch den hohen Gehalt an Palmitin- und Stearinsäure stärkt das Öl den hauteigenen Lipidfilm und sorgt für ein angenehm weiches Hautgefühl.

Die Luvos Intensivpflege ist ab September 2013 in Apotheken, Reformhäusern, ausgewählten Drogerien und Bio-Fachgeschäften erhältlich.

Zum Schluss kann ich also sagen, dass ich froh bin diese Pflegeprodukte kennen gelernt zu haben. Ich rate euch auch mal einen Blick auf die Naturkosmetikprodukte von Luvos Heilerde zu werfen.

Quelle: Luvos Naturkosmetik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s