Getestet: Vichy Idéalia BB-Cream


Gesagt, gemacht. Seit langem wollte ich eine BB-Cream ausprobieren. Meine erste Idee war die neue Hydreane BB-Cream von la Roche Posay zu besorgen, Produkt des Monats in Pharmawelt, aber leider ist noch nicht in meiner Apotheke angekommen. Also, ich konnte kaum mehr warten und endlich habe ich die neue Vichy Idéalia BB-Cream (seit März 2013 auf dem deutschen Markt) gekauft,  die auch für sensible Haut geeignet sein soll. Diese Teintverschönernde 6-IN-1 Pflege verspricht eine sofortige Leuchtkraft, Feuchtigkeit spenden, Falten mildern, das Hautbild verfeinern, dunkle Flecken abdecken und Schütz vor UVA und UVB Strahlen dankt an LSF 25. Außerdem hat einen Anti-Grau-Effekt dank des Wirkstoffes Kombucha, ein Extrakt aus der Tee-Pflanze, der bereits seit Jahrhunderten für seine positiven, antioxidativen Eigenschaften bekannt ist. Es ist ein hoch konzentrierter Inhaltsstoff, der die optimale Zellfunktion unterstützt. Kombucha ist reich an AHA, Vitaminen, Polyphenolen und probiotischen Kulturen. Diese Creme ist Parabenfrei und sollte auch für Jeden Hauttyp geeignet sein.

Vichy Idéalia BB Cream, helle Nuance

Gut, bis hier alles hat viel versprechend geklingelt, leider muss ich ganz ehrlich zugeben, meine eigene Erfahrung ist nicht so euphorisch gewesen. Ich habe eine komplizierte sensible Mischhaut (trockene Wange und Augenbereich, aber eher fettiger Stirn und Nasenbereich). Das heißt nicht jede Creme, die für jeden Hauttyp passen soll, passt zu mir. Einige schon, aber mir passiert oft, dass diese sogenannte „Standard“ Cremes, wie ich sie nenne, entweder zu fettig für mich oder zu wenig feuchtigkeitsspendende sind. Ich teste diese Creme seit einer Woche und am dritten Tag habe ich schon unangenehme Spannungen in der Haut gefühlt. Sie war eindeutig zu feuchtigkeitsarm für meine Haut, vielleicht liegt dieser Effekt an die typischen Make-up Pigmente. Also, seitdem, als ich aufstehe, trage ich zu erst eine leichte Feuchtigkeitscreme auf mein Gesicht auf, warte ein bisschen dass die Creme einzieht und dann trage ich die Vichy BB-Creme auf. Und so ist es passiert, so hat die BB-Cream für mich den Komfort Faktor „Alles in einem“ verloren. Was Abdeckung und ebenmäßigeren Hautbild angeht, da stimme ich positiv zu. Es ist ja wohl kein Make-up aber deckt gut Flecken oder Hautunreinheiten ab. Im ersten Moment gelingt das ebenmäßigere Auftragen der gefärbten Creme nicht so gut, aber in Laufe der ersten Stunde nimmt die Haut die Creme und die Pigmente gut auf und tatsächlich der Teint scheint ebenmäßig und verfeinert, wie Frau eine Porzellan Figur wäre. Aber die Nuance hat mich auch nicht überzeugt. Ich habe eine bleiche, sommersprossige Haut, deswegen habe ich mich die helle Nuance gekauft, trotzdem habe ich erwartet, dass der Farbton ein bisschen Leben zu meiner Haut bringt. Das ist nicht der Fall, meine Haut sieht ebenmäßig aus aber genauso blass wie immer. Trotz Kombucha, den super Anti-grau Effekt habe ich nicht so gespürt. Meiner Meinung nach liegt das an dem Farbton, der heller Beige ist (auf dem Foto sieht man das nicht so, aber einmal auf dem Gesicht aufgetragen, wirkt viel heller und Beige). Ich glaube ein heller Farbton mit einem Tick frische Pink oder Pfirsichfarbe wäre es lustiger für eine blasse Haut wie meine gewesen.

Mein persönliches Fazit: gute Abdeckung und perfekter ebenmäßiger Teint, aber die helle Nuance könnte lebhafter sein. Trockene oder anspruchsvolle Hauttypen werden wahrscheinlich  eine Feuchtigkeitspflege  Unterlage benötigen. Ich gebe dieser Creme knappe 3 Sterne.

Und ihr?. Habt ihr die Vichy Idéalia BB-Cream probiert?. In welcher Nuance?. Momentan gibt’s nicht so viele Bewertungen oder Erfahrungen davon in Internet, also eure Erfahrungen und Kommentare können sehr hilfreich sein, für die Frauen, die gerade einen Kauf überlegen.

Foto & Text: Pharmawelt

Follow my blog with Bloglovin

Eine Antwort zu “Getestet: Vichy Idéalia BB-Cream

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s